Leitbild

Wir, vom Verein actinGreen, schaffen durch angewandte Theatermethoden und kreative Prozesse ein Bewusstsein für unsere Umwelt und eine nachhaltige Entwicklung. Unsere Zugänge zu diesen Themen sind partizipativ, lösungs- und handlungsorientiert und fördern die Multiperspektivität. In unseren Workshops und Seminaren schlüpfen die Teilnehmer_innen in verschiedene Rollen und lernen dadurch unterschiedliche Inhalte neu kennen, da diese direkt erfahrbar und greifbar gemacht werden. Es ist uns ein Anliegen ein tieferes Verständnis für komplexe Themen zu schaffen, den Respekt unseren Mitmenschen und unserer Umwelt gegenüber zu fördern und gemeinsam mit den Teilnehmer*innen Visionen für unsere Zukunft zu entwickeln. Durch Spiel und Bewegung werden Alltagsmuster entmechanisiert und Handlungskompetenzen gefördert um Wege zu finden die eigenen Visionen zu verwirklichen um zu einer kreativ, nachhaltigen Welt beizutragen. Besonders wichtig ist uns auch der Spaß und die Freude am Theater. Die Teilnehmer_innen sollen sich spüren, ihre Kreativität entdecken, ausdrücken und erleben lernen.

Eine große Inspirationsquelle bei unserer Arbeit sind Theaterübungen und Spiele des brasilianischen Theatermachers Augusto Boal, die autopoietische Theaterarbeit von Birgit Fritz sowie Methoden und Übungen aus der Umwelt- und Erlebnispädagogik.

 
 

actingreen_Teamfotos_12_(c)_Daniel Auer_WEB